KUNST & KULTUR IN DER JAZZKANTINE

Kunst und Kultur finden in der Jazzkantine nicht nur im Konzertlokal statt. Unsere Wände werden in regelmässigen Abständen von Künstlern neu bespielt und machen die Jazzkantine so zur kleinsten Galerie der Stadt Luzern. 

AKTUELL ZU SEHEN

KRÄHEN VON LEA ACHERMANN

Lea Achermann

 

Lebt und arbeitet mit ihren Töchtern in Luzern

 

Ausbildung

Primarlehrdiplom, Bildende Kunst HGK Luzern, Aesthetische Erziehung HGK Luzern, Academie voor beeldende kunst en vormgeving, Fachklasse Malerei, Enschede NL

 

Auszeichnungen und Stipendien

2010            Chicago-Atelierstipendium Stadt Luzern

2005            New York-Atelierstipendium Kanton Uri

1992            Paris-Atelierstipendium der Stadt Luzern und

der Konferenz der Schweizer Städte für Kulturfragen

1992            Werkjahr Urner Kunststiftung Heinrich Danioth

1991            Förderpreis Urner Kunststiftung Heinrich Danioth

 

Tätigkeitsfelder

Neben ihrer Unterrichtstätigkeit ist Lea Achermann künstlerisch auf verschiedenen Gebieten tätig; je nach Idee entstehen Malerei, Zeichnung, Fotografie oder dreidimensionale Objekte. Ihr Interesse am Räumlichen und die Lust, an der Realität mitzubauen, haben Kunst am Bau zu einem Schwerpunkt ihrer Arbeit gemacht.

 

Kontakt:

lea@leaachermann.ch

www.leaachermann.ch

DEMNÄCHST ZU SEHEN

IN KÜRZE MEHR

© 2018 Jazzkantine Luzern

  • Facebook
  • Instagram